Endlich Schluss mit Bettwanzen
Ihr Partner bei Bettwanzen Befall

Lassen Sie sich nicht von Bettwanzen beißen: So schützen Sie Ihre Matratze

In den letzten Jahren sind Bettwanzen in Deutschland auf dem Vormarsch. Diese Schädlinge können Ihr Zuhause befallen und sind schwer wieder loszuwerden, sobald sie dort sind. Der beste Weg, Ihr Zuhause vor Bettwanzen zu schützen, besteht darin, zu verhindern, dass sie überhaupt eindringen.

Wenn Sie denken, dass Sie Bettwanzen haben könnten, warten Sie nicht, um Maßnahmen zu ergreifen. Diese Schädlinge sind Experten im Verstecken, aber es gibt ein paar verräterische Anzeichen für ihre Anwesenheit. Wenn Sie eines dieser Anzeichen bemerken, ist es an der Zeit, Ihre Matratze vor diesen Schädlingen zu schützen.

So verhindern Sie Bettwanzen in Ihrer Matratze

Der beste Weg, Ihre Matratze vor Bettwanzen zu schützen, ist, proaktiv zu sein. Untersuchen Sie Ihre Matratze regelmäßig auf Anzeichen von Befall und saugen Sie regelmäßig, um alle Käfer oder Eier zu entfernen, die möglicherweise in Ihr Schlafzimmer gelangt sind.

Wenn Sie einen Befall feststellen können, scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren. Wir beseitigen Bettwanzen zu verlässig.

Sie könnten nach Ihrem Urlaub aber auch auf Schutzbezüge für ihre Matratze, Decken und Kissen zurückgreifen. Dadurch wird verhindert, dass Bettwanzen, die Sie sich auf Ihren Reisen eingefangen haben, mit nach Hause kommen und Ihr Bett befallen. Dies kann auch eine nützliche Methode sein, um Bettwanzen von vornherein zu verhindern.

So erkennen Sie, ob Sie Bettwanzen in Ihrer Matratze haben

Wenn Sie glauben, dass Sie Bettwanzen in Ihrer Matratze haben, gibt es ein paar Dinge, auf die Sie achten können, um sicherzugehen.

Suchen Sie nach

  • kleinen braunen oder roten Flecken (Bettwanzenkot oder Blutspuren) auf Ihren Laken oder Kissenbezügen,
  • kleinen braunen Käfer, die auf Ihrer Matratze oder Ihrem Bettrahmen kriechen
  • Bettwanzen oder ihre Eier in Nähten und Falten.

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, rufen Sie uns an, damit wir für Sie nachschauen.

So werden Sie Bettwanzen in Ihrer Matratze los

Wenn Sie mit einem Bettwanzenbefall zu tun haben, ist es entscheidend, die Schädlinge in Ihrer Matratze loszuwerden. So geht's:

  1. Rufen Sie uns an, um die Bettwanzen zu beseitigen!
  2. Staubsaugen: Saugen Sie Ihre Matratze gründlich ab!
  3. Bettwanzensichere Bezüge: Verwenden Sie bettwanzensichere Bezüge für ihre Matratze, Kissen und Decken.
  4. Waschen Sie schließlich Ihre gesamte Bettwäsche in heißem Wasser, um alle verbleibenden toten Bettwanzen und ihre Eier loszuwerden.
  5. Schützen Sie sich zukünftig vor einem erneuten Befall!
Schicken Sie uns gerne eine WhatsApp:

Schnelle Terminvergabe